Umgebung

SEU D’URGELL: Natur, Kunst, Geschichte...
Zentrum des Kreises Alt Urgell: Kreisstadt mit über 10.000 Einwohner.

SEU D’URGELL liegt in einer Höhe von 700 Metren, mitten in den Pyrenäen, umgeben von herrlichen Bergketten im Hochtal des Segre un des Valira. Nur wenige Kilometer nördlich schliesst sich Andorra an mit seiner bezaubernden Bergwelt. Leich zu erreichen ist auch der schönste Nationalpark der östlichen Pyrenäen, der Nationalpark von Aigües Tortes. Die Region kann nicht nur in 2 Stünden von Barcelona aus angefahren werden, sondern auch über das Roussillon und die Cerdanya angesteuert werden.
Die Landschaft, das Klima, die vielen Zeugnisse romanischer Baukunst sowie die Nähe zu den Natur- und Nationalparks (neben dem bereits erwähnten Nationalpark Aigües Tortes befindet sich im Osten von Seu d’Urgell der Parque Natural del Cadí-Moixeró) haben die Stadt zu einem touristischen Zentrum mit einem vielfältigen Angebot im Bereich des Sommer-und Wintersports werden lassen.